Logo

Mutterboden – nicht tragfähig, aber fruchtbar

MutterbodenZwischen Aushub und Wiederverwendung kommt es auf die richtige Lagerung des Mutterbodens an.

Mutterboden – oder Ackerkrume – bildet den natürlichen Standort für Pflanzen und deswegen gesetzlich geschützt. Sein Lehm- und Humusanteile machen ihn locker und weich, weswegen er als Untergrund von Häusern und Straßen ungeeignet ist.

Nicht immer finden sich sofort Abnehmer, die ihn zur schnellen Begrünung ihrer Umgebung – etwa nach Baumaßnahmen – benötigen und er muss fachgerecht zwischengelagert werden.

Trenner

Was Mutterboden beim regionalen Anbieter kostet, erfahren Sie aus der Preiseliste.
Tragen Sie hierzu Ihre PLZ ein und drücken Sie auf > zur Preisliste.



Ihre Postleitzahl:      


Trenner

Bitte wählen Sie Ihr Bundesland:    Schleswig-Holstein Hamburg Niedersachsen Bremen Nordrhein-Westfalen Hessen Rheinland-Pfalz Baden-Württemberg Bayern Saarland Berlin Brandenburg Mecklenburg-Vorpommern Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen

Oder wählen Sie Ihren Kreis oder Stadt:     Völklingen Vechta Saale-Orla-Kreis Greiz Altenburger Land Gera Birkenfeld St. Ingbert Saalfeld-Rudolstadt Hof Sonneberg Gießen

© 2014 www.boden-erde-liefern.de Impressum